Auswärtsspiel in Wolfen

Anhaltliga

Auswärtsspiel in Wolfen

Beitragvon Coach G.R. » Sa 6. Okt 2012, 15:17

HSG Wolfen 2000 : JSpG HBC Wittenberg/Apollensdorf 27:17 (14:6)

Für Wittenberg spielten: Lukas Mademann (Tor),Willi Kunze 6,Paul Gallin, Justin Ganzer, Jakob Reuter 6/1,Yannik Beyer 3,Tom Hildebrandt 2/1,Hannes Brachwitz

7m:HBC 2/2, Wolfen 3/2
2min.: HBC 0, Wolfen 1

Bericht folgt!
Coach G.R.
 
Beiträge: 242
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:51

Re: Auswärtsspiel in Wolfen

Beitragvon Coach G.R. » So 7. Okt 2012, 10:59

HSG Wolfen 2000 : JSpG HBC Wittenberg/Apollensdorf 27:17 (14:6)

Mit nur 8 Spielern traten die Schwarz Weißen die Reise nach Wolfen an.Durch Krankheit mussten gleich 5 Spieler zu Hause bleiben.Trotzdem präsentierte sich die Mannschaft wesentlich besser in der Abwehr und im Angriff gegenüber dem letzten Spiel. Beim 0:1 und 1:2 konnten die HBCèr 2x in Führung gehen.In der Folgezeit stellten sich die Gastgeber besser auf die Spielweise der Wittenberger ein und drehten die Partie zum 5:2.Immer wieder wurden gute Möglichkeiten herrausgespielt,aber im Abschluß war man zu ungenau.Wolfen nutzte seine Chancen besser und führte zur Pause 14:6.Im 2.Abschnitt wurden die Lutherstädter im Angriff mutiger, aber auch in der Deckung wurde enegischer zugepackt.Vor allem Tom Hildebrandt überzeugte in der Deckung und konnte sich über 2 geworfene Tore freuen.Lukas Mademann im Tor glänzte mit schönen Paraden,war aber bei den freien Würfen chancenlos.Am Ende hat man die 2.Halbzeit nur mit 13:11verloren,worauf sich Aufbauen lässt.Jetzt heißt es fleißig zu trainieren um sich weiter zu verbessern.
Coach G.R.
 
Beiträge: 242
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:51


Zurück zu männl. E-Jugend

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 44 Gäste