Bericht Klostermansfeld (H)

Sachsen-Anhalt Liga

Bericht Klostermansfeld (H)

Beitragvon Coach G.R. » So 20. Sep 2015, 11:52

JSpG HBC Wittenberg/Apollensdorf : BSV 1928 Klostermansfeld 24:23 (11:15)

Nach dem Auftaktsieg gegen Radis wollten die B-Jungs gegen Klostermansfeld mit einen Heimsieg nachlegen.Klostermansfeld war aber nicht gewillt die Punkte so einfach in Wittenberg zu lassen.In der Anfansphase legten die Gäste vor,doch die Lutherstädter konnten durch Robert Weis,Tim Hieber und Johannes Bertuleit bis zum 4:4 ausgleichen.Als Tim Hieber mit dem 5:4 die 1.Führung warf,wusste keiner das es für lange Zeit die letzte war.Die Abstimmung in der Deckung klappte überhaupt nicht.Ob offensiv oder defensiv Klostermansfeld fand immer eine Lücke und zog auf 6:11 davon.Zudem wurden im Angriff einige gute Chancen sowie 3 Siebenmeter liegen gelassen.Beim 8:14 hatten die Gäste den größten Vorsprung herrausgeworfen.Bis zur Halbzeit verkürzten Paul Maßny und Pascal Beyer zum 11:15.Die Trainer mahnten in der Pause sich in der Deckung zu steigern,wenn man was zählbares mitnehmen will.Als Marcus Niemitz,Paul Maßny und Pascal Beyer zum 15:17 verkürzten,war man wieder dran.Bis zu 18:20 wurde der Abstand gehalten.Die Abstimmung in der Deckung klappte auch im 2.Abschnitt nicht,doch Torhüter Wilhelm Wellnitz hielt mit seinen Paraden die Wittenberger im Spiel.Als Klostermansfeld auf 18:22 enteilte nahm Wittenberg die Auszeit.Endlich ging ein Ruck durch die Mannschaft.In der Abwehr wurde gekämpft und vorn drehten Marcus Niemitz,Paul Maßny,Pascal Beyer und Johannes Bertuleit mit ihren Toren das Spiel zum 23:22.Vor allem Wilhelm Wellnitz brachte in dieser Phase die Gäste mit seinen Paraden zur Verzweiflung.Klostermansfeld schaffte den Ausgleich und die Partie war jetzt nicht mehr für schwache Nerven.Spielmacher Tim Hieber krönte seine gute Leistung mit den viel umjubelten 24:23 Siegtreffer.Am Ende ein glücklicher Sieg für die Wittenberger.

Bericht von Gerald Rietz
Coach G.R.
 
Beiträge: 242
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:51

Zurück zu männl. B- Jugend

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 52 Gäste

cron