Erstes Punktspiel für E- Mädels

Anhaltliga

Erstes Punktspiel für E- Mädels

Beitragvon seiffe » Mo 23. Sep 2013, 09:32

JSpG HBC Wittenberg/ Apollensdorf - SG Chemie Bitterfeld 8:23 (2:12)

Am vergangenen Samstag war auch für das neuformierte Team der weiblichen Jugend E Punktspielstart in die neue Serie 2013/14. Zu Gast in der Wittenberger Stadthalle war die SG Chemie Bitterfeld.
Bis auf Ronja Cyliax war es für die Mädels der erste Punktspieleinsatz überhaupt und so freute sich die Mannschaft vom Trainergespann Katharina Busch und Uwe Kotzsch über acht erzielte Treffer. In den kommenden Wochen und Monaten wird in den Trainingsstunden vor allem im Bereich Manndeckung gearbeitet, denn das Umschalten von Angriff auf Abwehr fiel den Mädels noch sehr schwer.
Im Spiel nach vorn wurde der Ball aber schon sehr ordentlich gespielt und auch einige Torchancen haben sich die E- Mädchen erarbeitet.
Trotz der deutlichen 8:23- Niederlage kann man mit dem Spielverlauf sehr zufrieden sein, denn für fast alle Mädels war es das erste Punktspiel überhaupt und die Aufregung war natürlich dementsprechend groß.


Für den HBC/ 07 spielten:

Angelina Garbe im Tor, Lynn Dathe (2), Ronja Cyliax (5), Marie Bachmann, Tabea Schuliers, Lena Danneberg, Sophie Bachmann (1), Sarah Appelt.

Spielstände:

0:2, 2:2, 2:12 (HZ), 3:12, 5:15, 7:17, 8:18, 8:23 (Endstand)
seiffe
 
Beiträge: 167
Registriert: Mi 30. Jun 2010, 08:10

Zurück zu weibl. E-Jugend

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 61 Gäste

cron