Mädels erzielen 4 Tore

Anhaltliga

Mädels erzielen 4 Tore

Beitragvon seiffe » Mi 25. Jan 2012, 10:43

HBC Wittenberg – SV Eintracht Elster 4:27 (2:15)

Im ersten Spiel im neuen Jahr ging es für die weibliche Jugend E der Jugendspielgemeinschaft (JSpG) HBC Wittenberg/ Apollensdorf gegen den SV Eintracht Elster. Die Mädels des HBC, die noch am Anfang sind und das Handballspielen erst erlernen, hatten sich das Ziel gesetzt, mehr Treffer als im Hinspiel in Elster (da waren es 2) zu erzielen. Dies ist mit den 4 geworfenen Toren auch gelungen. Nun heißt es, im Training weiter fleißig zu arbeiten um sich in den nächsten Spielen weiter zu entwickeln.


Das nächste Spiel für die HBC- Mädels ist bereits am kommenden Samstag gegen die HSG Wolfen 2000. Anpfiff ist 14.45 Uhr in der Wittenberger Stadthalle, Treffpunkt ist 13.30 Uhr.


Für die JSpG HBC/ Apollensdorf spielten:

Clara Ratmann im Tor, Kim Korbien, Leonie Hildebrandt, Kim Voigt, Julia Schneider, Meret Teichmann, Sophia Richter, Vanessa Klein, Ronja Cyliax, Celine Schaller.
seiffe
 
Beiträge: 167
Registriert: Mi 30. Jun 2010, 08:10

Zurück zu weibl. E-Jugend

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 95 Gäste

cron