MJD 3.Platz beim Weihnachtsturnier

Anhaltliga

MJD 3.Platz beim Weihnachtsturnier

Beitragvon Coach G.R. » Do 29. Dez 2011, 17:40

Da ein Teil der Spieler durch Urlaub und Krankheit verhindert waren ,trat die Spielgemeinschaft HBCWittenberg/Apollensdorf mit einer gemischten Mannschaft (Jungen u.Mädchen) zum Weihnachtsturnier an.Die TuS 1947 Radis sagte kurzfristig wegen Krankheit und Urlaub ab, so das sich die Turnierleitung zu einer Doppelrunde (15 Minuten pro Spiel) entschloß.Die Gastgeber und Concordia Delitzsch kompletierten das Feld.Im ersten Spiel kam es zum Stadtderby der beiden Spielgemeinschaften.Die JSpG Wittenberg erwischte den besseren Start und zog auf 4:1 davon.Langsam fanden die HBCèr ins Spiel.Die Deckung stabilisierte sich und im Angriff trafen Janine Gallin und Kapitän Pascal Beyer nach 10min.zum 4:4 Ausgleich.Anstatt weiter so konzentriert zu spielen,schlichen sich wieder alte Fehler ein.Fehlpässe und Fehlwürfe brachten in den letzten fünf Minuten die Entscheidung zugunsten der JSpG Wittenberg mit 8:4.Im 2.Spiel siegte die JSpG Wittenberg gegen Concordia Delitzsch mit 11:6.Das Spiel gegen Concordia Delitzsch verlief lange Zeit ausgeglichen. Delitzsch legte vor und die Schwarz Weißen glichen durch Johannes Bertuleit,Sarah Koplin und Pia Kölling postwendend bis zum 7:7 aus.Auch in der Folgezeit erspielte man sich gute Möglichkeiten,doch scheiterten die Wittenberger reihenweise am starken Delitzscher Tohüter Hannes Claus.Delitzsch nutzte seine Chancen besser und siegte verdient mit 13:9.In der Rückrunde wollte man an die guten Leistungen anknüpfen und die einfachen Fehler abstellen.Dies gelang im Spiel gegen die Spielgemeinschaft Wittenberg sehr gut.Endlich stimmte die Zuordnung in der Deckung und im Angriff trafen Pascal Beyer, Robert Weis und Käthe Jäger zum zwischenzeitlichen 5:5.Es wurde super gekämpft und als Joey Krickemeier 40´sek. vor Ende zum 8:8 traf, war man kurz davor den großen Favoriten ein Bein zu stellen.Leider wurde die tolle Leistung nicht belohnt und die JSpG Wittenberg schaffte noch den 9:8 Siegtreffer. Mit einen sicheren 11:3 gegen Delitzsch sicherten sich die JSpG Wittenberg den Turniersieg. Im letzten Spiel hatten die HBCèr die Möglichkeit mit einen Sieg über Delitzsch noch 2. zu werden.Tore von Janine Gallin und Pascal Beyer hielten die Partie bis zum 5:5 offen. Doch wie schon in der ersten Spiel machte der Delitzscher Torhüter Hannes Claus heute den Unterschied und Concordia sicherte sich mit einen 10:7Sieg den 2.Turnierplatz.Zwar konnte kein Spiel gewonnen werden ,doch mit der Leistung der Mannschaft war Trainer Gerald Rietz zufrieden.Ein großes Dankeschön an die Mädchen für die tolle Ünterstützung beim Turnier.

Tabelle:
1. JSpG Wittenberg 8:0 39:21 Tore
2.NHV C.Delitzsch 2010 4:4 32:38 Tore
3.JSpG HBC WB/Apollensdorf 0:8 28:40 Tore

Für den HBC Wittenberg/Apollensdorf spielten:Tobias Tuschek (Tor),Leon Müller (Tor),Janine Gallin 5,Robert Weis 2, Johannes Bertuleit 1,Vico Wenzel, Tobias Tutschek,Käthe Jäger 3, Sarah Koplin 1,Joey Krickemeier 1, Pascal Beyer 14/3, Tia Kölling 1
Coach G.R.
 
Beiträge: 242
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:51

Zurück zu männl. D-Jugend

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste

cron