Spielbericht Team I

Sachsen-Anhalt-Liga

Spielbericht Team I

Beitragvon seiffe » Mi 28. Sep 2011, 10:31

Heimniederlage gegen Raguhn

HBC- Männer unterlagen mit 21:25 (8:11)

In ihrem zweiten Heimspiel empfing das Erste Männerteam des HBC am vergangenen Sonntag den SV Finken Raguhn.
Hoch motiviert gingen die Schwarzen- Weißen in diese Partie und durch Tore von Franz Hildebrandt, Daniel Köhler und Tobias Scheinert stand es nach zehn Minuten 3:1. Die Finken aus Raguhn glichen aber kurze Zeit später aus und gingen nach fünf Toren infolge mit 8:3 in Führung.
Die HBCer kämpften sich durch zwei Treffer von Sven Jäger und einem Tor von Lucas Göricke wieder auf 6:8 heran und waren wieder zurück im Spiel. Doch auch nach dem 3:0- Lauf kam keine Sicherheit ins schwarz- weiße Angriffspiel und wenn Bälle durch das Abwehrbollwerk der Finken durchkamen, entschärfte diese der an diesem Tag gut aufgelegte Raguhner Torhüter.
So ging es mit einem 8:11- Rückstand in die Kabinen. Nach dem Seitenwechsel keimte beim 12:12 nochmals Hoffnung beim Gastgeber auf, aber die Gäste konnten schnell wieder auf 13:16 enteilen. Immer wieder legten die Finken vor und der HBC konnte lediglich verkürzen. Beim Stand von 17:19 hielten die Lutherstädter die Begegnung noch offen, aber den Gästen gelangen erneut drei Treffer infolge und beim 17:22 war die Vorentscheidung gefallen.
Auch die Umstellung auf ein offensives Deckungsverhalten brachte nicht den erhofften Erfolg und so ging der SV Finken Raguhn mit einem 25:21 als verdienter Sieger vom Parkett.
Am kommenden Sonnabend müssen die HBCer nun zum SV Blau- Rot Coswig. Wenn die eigenen technischen Fehler minimiert werden und eine bessere Chancenverwertung erzielt wird, sollten die Lutherstädter wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Den Blau- Roten gelang zum Saisonauftakt bei der Reserve des SV Grün- Weiß ein 26:26. Anpfiff in der Stadtsporthalle Coswig ist um 16.00 Uhr.

Für den HBC spielten:

René Schmidt und Ronny Klauser im Tor, Sven Jäger (5), Johannes Ehrig, Tobias Scheinert (4), Franz Hildebrandt (4), René Seiffert (2/2), Maximilian Jäger, Andreas Schröder (2), Sebastian Kraatz, Lucas Göricke (3), Daniel Köhler (1), Christian Jurk und Melle.

Spielstände:

1:0, 3:1, 3:3, 3:8, 6:8, 7:10, 8:11 (HZ), 11:11, 13:13, 13:16, 15:16, 17:19, 19:23, 21:25 (Endstand)

Siebenmeter:

HBC: 4/2
Raguhn: 3/3

Zeitstrafen:

HBC: 1
Raguhn: 1
seiffe
 
Beiträge: 167
Registriert: Mi 30. Jun 2010, 08:10

Zurück zu 1.Männer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron